Rezension Buch: Physiotherapie für Hunde von Sarah Magdalena Schwarz

Rezension von Sandra Fust

 

«Physiotherapie für Hunde» ist ein Fachbuch von Sarah Magdalena Schwarz und ist 2018 im Schattauer Verlag erschienen.

Einleitung

Tierphysiotherapeutin + Tierärztin Sarah Magdalena Schwarz hat ein informatives anleitendes Werk für Physiotherapeuten geschaffen.  Der Autorin ist es gelungen alltagstaugliche physiotherapeutische Übungen inkl. möglicher Fehlerquellen, verständlich zu Umschreiben und anzuleiten. Der Autorin ist es gelungen ein Werk, das sich durchaus für junge Therapeuten oder auch für Tierbesitzer eignet, zu erschaffen.

Hauptteil

Einführend wird das Thema Schmerz sehr ausführlich umschrieben, was ich einen sehr guten Einstieg finde, danach geht es weiter mit dem Thema Ganganalyse, Untersuchung und Palpation inkl. der Druck- und Triggerpunkte alles sehr gut erklärt und bebildert und somit sehr leicht umsetzbar. Eine Zusammenfassung der häufigsten Erkrankungs-Bilder runden die Grundlagen ab.

Der Hauptteil widmet sich den Therapie- Prävnentionskonzepten, Grundregeln und Vorbereitung, Aufwärmen mit wichtigen Infos, Massagetechiken und vielen Bewegungsübungen inkl. Gerätetherapien. Sehr gefallen hat mir auch der Teil „Physio to go“ mit Übungen auf dem Spazierweg und auch die Hinweise auf Fehlerquellen „was falsch gemacht werden kann“, diese fehlen oft in der Literatur. Die ausführliche Bilderdokumentation in Schritt für Schritt Anleitung zeigt wie einfach alles umsetzbar ist.

Im Abschluss sind wichtige Informationen zu den Trainingsgrundlagen und Erziehungshilfsmitteln zu finden, wo auch ausführlich auf des Thema Haltie, Halsbänder und Geschirre eingegangen wird ein Thema das sehr oft zu kurz kommt und nach wie vor viel Erklärungsbedarf besteht, anhand der Bilder ist es für jedermann sehr klar zu erkennen wo die Problematiken liegen – respektive zu suchen sind.

Inhaltliche Gestaltung

Die inhaltliche Struktur des Buches ist sehr übersichtlich und praxisorientiert aufgebaut. Sie gefällt mir sehr gut, ein roter Faden von Information über Krankheitsbilder, Vorbereitung, Training zieht sich durchs ganze Buch. Für den erfahrenen Physiotherapeuten sind diese Dinge sicherlich klar, jedoch für Auszubildende und frisch ab Ausbildung kommende ein unterstützendes Werk.

Für Schulen eine Überlegung wert dieses Werk im Unterricht zu integrieren.

Sprachliche Gestaltung

Die sprachliche Gestaltung ist dem fachlichen Umfeld entsprechend sehr sachlich gehalten. Fachausdrücke sind gezielt eingesetzt, sodass sich auch ein Tierbesitzer zurechtfindet. Erklärungen sind sehr gut Formuliert und mit den Bildern einfach umsetzbar.

Fazit

Ein gelungenes Werk, das in den Physio Unterricht eingebaut werden sollte.

Tobel den 25.7.2018 / SF



0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.